Schandmaul - Dein Anblick Chords & Tabs

 

Dein Anblick Chords & Tabs

Schandmaul Chords & Tabs

Version: 1 Type: Chords 0 ratings
1 star 2 stars 3 stars 4 stars 5 stars
comments

Dein Anblick Chords

   
*******************************
** SCHANDMAUL - DEIN ANBLICK **
*******************************

Intro: Em  D  Bm  C  D   -   Em  D  C  B  Em

        Em                   D            Bm
1. Hätt ich einen Pinsel zu zeichnen dein Antlitz,
      D          Em          B         Em
den Glanz Deiner Augen, den lieblichen Mund.
     Em                     D          Bm
Ich malte die Wimper, die Braue, Dein Lächeln,
    D         Em        B      Em
wie ich es erkannte in jener Stund´.

        Em                  D           Bm
2. Hätt ich eine Flöte zu spielen die Klänge,
     D         Em           B         Em
die von Deiner Anmut und Schönheit erzählen.
     Em                     D          Bm
Ich spielte den Reigen der himmlischen Tänze, 
    D         Em          B            Em
wie in den Gedanken, die mich seither quälen.
[ Tab from: http://www.guitartabs.cc/tabs/s/schandmaul/dein_anblick_crd.html ]
Bridge:
D           G             C           G
Doch weder Bilder, noch Klänge, noch Wort,
B             Em         D        Em
könnten beschreiben, was an jenem Ort,
D            G         C           G
mit mir geschehen, als ich Dich gesehen,
B            Em           D            Em
Du in jener Nacht, den Schein hast entfacht.

Refrain:
    Bm                        D         A
Die Sonne, die Sterne tragen Kunde von Dir,
Bm                 D             A
jeder Lufthauch erzählt mir von Dir,
Bm            D          A
jeder Atemzug, jeder Schritt,
Bm                 F#m           Bm
trägt Deinen Namen weit mit sich mit…

        Em                    D          Bm
3. Hätt ich eine Feder zu schreiben die Worte,
D          Em          B         Em
die dich umgarnen wie silbernes Licht.
       Em                    D        Bm
Ich schriebe von Liebe, von Nähe und Hoffnung,
D               Em           B           Em
und schrieb die Sehnsucht hinaus in das Nichts.

Bridge, Refrain

_____________________________________
Submitted by Krokuddeel
karl.clemenz@web.de
Comments