Zieger Petra - Der Himmel Schweigt Chords & Tabs

 

Der Himmel Schweigt Chords & Tabs

Zieger Petra Chords & Tabs

Version: 1 Type: Chords 0 ratings
1 star 2 stars 3 stars 4 stars 5 stars
comments

Der Himmel Schweigt Chords

   
#----------------------------------PLEASE NOTE---------------------------------#
#This file is the author's own work and represents their interpretation of the #
#song. You may only use this file for private study, scholarship, or research. #
#------------------------------------------------------------------------------##
===============================================================================
This is a German song text, so I will stick to German from now on.
===============================================================================
Fr die, denen diese Notation nicht gel„ufig ist:
    * Groábuchstaben bedeuten Dur-Akkorde
    * Kleinbuchstaben sind Moll-Akkorde
    * Einzelnoten sind i. allg. auch kleingeschrieben und als solche gekenn-
      zeichnet.
    * Im englischen Raum wird fuer den Akkord, der einen Halbton unter C liegt,
      oft B geschrieben statt H, wie es in Deutschland mehr blich ist. B be-
      zeichnet hier Ais (A#). Ich verwende H fr B (und A# gar nicht :) ...)
    Also ist z.B. f gleich Fm, C bleibt C und h ist Bm in anderen Tablaturen.

Fragen, Bemerkungen, Korrekturen usw. an :  sven.winnecke@mb2.tu-chemnitz.de
===============================================================================

		 Petra Zieger :  Der Himmel schweigt
		=====================================
             C
      1. Wie oft stand schon der Mensch
            G
         am Abgrund seiner Welt
              a                          F
         und sah in seinem Leben keinen Sinn
              C
         und hat in seiner Not
              G
         die G”tter angefleht
              a                               F
         und wuáte vor Verzweiflung nicht, wohin ?
[ Tab from: http://www.guitartabs.cc/tabs/z/zieger_petra/der_himmel_schweigt_crd.html ]
                           C          G
     R:     Der Himmel schwieg, kein Wunder ihm geschah
                a                             F
            es h„tte schon ein Zeichen ihm gengt.
                           C        G
            Die Himmel schwieg und war mehr fern als nah,
                a                              F
            hat ihn in seinem Glauben stumm besiegt.

             C                  G
      2. Wie oft liege ich wach

         mit meinen Fragen
                a                         F
         (und) finde meinen Traum nicht mehr -
               C
         die Sterne sind so weit,
             G
         die Erde scheint so kalt
             a                         F
         und in mir wird es still und leer.

                           C          G
     R:     Der Himmel schweigt, ist nicht fr Wunder da
                  a                        F
            auch wenn du ihm das Licht verdankst.
                           C          G
            Der Himmel schweigt,  und ist mehr fern als nah,
                 a                      F
            denn ber Wolken w„chst die Angst.

        a               F      a              F
     3.   Und alles ist Anfang, und alles ist Ende,
        a                 C          G
          und wo bist du Mensch ?


                           C          G
     R:     Der Himmel schweigt, ist nicht fr Wunder da
                  a                        F
            auch wenn du ihm das Licht verdankst.
                           C          G
            Der Himmel schweigt, und Menschen stehen da,
             a                       F
            Menschen st„rker als die Angst.

     (chorus repeat & fadeout)
Comments