Sts - Die Kinder San Dran Chords & Tabs

 

Die Kinder San Dran Chords & Tabs

Sts Chords & Tabs

Version: 1 Type: Chords 0 ratings
1 star 2 stars 3 stars 4 stars 5 stars
comments

Die Kinder San Dran Chords

   
#----------------------------------PLEASE NOTE---------------------------------#
#This file is the author's own work and represents their interpretation of the #
#song. You may only use this file for private study, scholarship, or research. #
#------------------------------------------------------------------------------#

From:   Roland Spindler [roland.spindler@ooe.gv.at]
Sent:   Wednesday, January 07, 1998 8:29 AM

Song:   DIE KINDER SAN DRAN

Artist: (STS)

transcription by Roland Spindler (roland.spindler@ooe.gv.at)
Corrections welcome!



(Vorspiel: F#m E D A F#m E D) x2

        F#m               E          D        A
Es diskutiert jetzt seit Jahren die halberte Welt
        F#m        E     D
uebers kritische Thema Atom,
    F#m            E             D           A
ob friedlich, ob gfaehrlich, ob sonst irgendwas,
               F#m           E            D
und dass ma s brauchen fuer Waffen und Strom.

Und auf amoi geht ans von die Dinger in d Luft,
und es is seltsam wie ma reagiert,
natuerlich san ma betroffen und im ersten Moment
san ma wirklich entsetzt und schockiert.
[ Tab from: http://www.guitartabs.cc/tabs/s/sts/die_kinder_san_dran_crd.html ]
               D                         A
Doch dann verdraeng ma des Thema, so schnell ma halt kann,
             Hm                        E
weil ma nix siecht oder riacht oder gspuert,
         D                         A
weil ma net denken wolln, was die Folgen dann san,
           Hm                E
wann des Gleiche no amoi passiert.

                      A          D           E
Doch die Kinder san dran, unsre Kinder san dran,
               A         D             E         D          E
sie halten si an unsrer Hand fest und wissen no nix davon,
                   A         D           E
sie werdn a wenns wolln uns niemals verstehn,
                     A          D
und sie koennen uns niemals verzeihn,
          E          D         E D
wanns es ueberhaupt ueberlebn.

(Zwischenspiel: F#m E D A F#m E D ) x2

Es ist unglaublich, wie viele Ausreden es gibt,
wann ma einfach was ned wahrhabn will,
und bevor ma an Wickel kriagt und si engagiert,
is ma sicherheitshalber halt still.

Und ausserdem in an Alter, wos ka Rolle mehr spielt,
woher der Krebs kommt, der di vielleicht derlengt,
wie soll ma no irgend a Freud ham am Lebn,
wann ma immer nur Caesium denkt.

Doch die Kinder san dran...

Wahnsinn bleibt Wahnsinn, es is wurscht, wiesd es drahst,
unter welchem Begriff des a rennt,
und heisst der Deckmantel Fortschritt, dann is sowieso heiss,
weu ma den Wahnsinn erst spaeter erkennt.

Und nimmt er dann a Form an, die is unkontrollierbar,
wo ma nur sagen kann des will i net,
um zu verhindern, dass wir uns wie Lemminge auffuehrn,
tua i alles, was irgendwie geht.

Weil die Kinder san dran...
Comments